Das ist die Urkatasterkarte (1865-1957) aus dem Jahr 1865: sie zeigt den Verlauf des Dümmer mit Mäander in dem Bereich, wo sich heute der Spielplatz befindet und östlich davon


Eine spätere Karte zeigt eine Geländeanschüttung unmittelbar nördlich des Kanals, vermutlich entstanden durch Ablagerung von Aushub beim Bau des Kanals